Monat: April 2019

Das Plakat zum guten Ton: Keine Aggressionen in der Praxis

Der MEDI Verbund bietet Praxen ein neues Plakat an, das auf einen angemessenen Umgang mit dem Praxisteam hinweist. Vorbild dafür war ein entsprechender Hinweis des Backnanger Orthopäden und MEDI-Arztes Dr. Michael Kübler, der respektloses Verhalten von Patientinnen und Patienten gegenüber seinen MFAs nicht länger tolerieren wollte.

mehr lesen

„Wer nicht nach unseren Regeln spielt, fliegt raus“

Orthopäde Dr. Michael Kübler informiert seine Patienten auf Plakaten darüber, dass er respektloses Verhalten nicht toleriert. Zahlreiche Praxen berichten über Vorfälle mit aggressiven Patienten. Um sie zu unterstützen, setzt MEDI Baden-Württemberg für seine Mitglieder ein Plakat nach Küblers Vorbild auf.

mehr lesen

Eheringe und Gelnägel: In der Praxis erlaubt?

Eigentlich weiß jede MFA und jeder Arzt, dass weder Nagellack noch lange Fingernägel, Ringe und Armbänder in die Praxis gehören. Trotzdem sieht man in zahlreichen Arztpraxen gestylte Fingernägel und Schmuckstücke an den Händen. Ein Faktencheck der typischen Einwände.

mehr lesen

„Wir haben noch viel vor“

Vor 20 Jahren brachten 12 niedergelassene Ärzte aus Stuttgart die MEDI-Idee ins Rollen und erreichten damit Tausende Kolleginnen und Kollegen in Deutschland. In unserem Blog erinnert sich Dr. Werner Baumgärtner an die größten Erfolge und gibt Ausblicke auf künftige Herausforderungen und Ziele.

mehr lesen

Die neue MEDI Times ist da

Unser MEDI Verbund feiert seinen 20. Jahrestag – das sind die Themen unserer Geburtstagsausgabe: Hilfe für Mitglieder bei Ärger mit der TI, Tipps für zielführende Besprechungen in der Praxis und generationsübergreifende Förderung für angehende Hausärzte in Baden-Württemberg. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!

mehr lesen

MFA im MEDI-MVZ – wie ist das so?

Zwei Medizinische Fachangestellte können gut beschreiben, wie sich der Berufsalltag verändert, wenn aus der Praxis ein MVZ wird. Ingrid Sackmann und Elisabeth Brucker arbeiten im ersten MEDI-MVZ in Baiersbronn, das aus zwei Gemeinschaftspraxen heraus entstanden ist.

mehr lesen