Kontakt

Pressesprecherin

Angelina Schütz

MEDI Baden-Württemberg e.V.
MEDI GENO Deutschland
MEDIVERBUND AG
Chefredakteurin der MEDI Times

Industriestr. 2
70565 Stuttgart
Telefon: (07 11) 80 60 79-223
Fax: (07 11) 80 60 79-623
E-Mail schuetz@medi-verbund.de

Die EFA® gibt es nun auch im Orthopädievertrag

Ab 1. Januar 2018 fördern AOK Baden-Württemberg und Bosch BKK auch im Facharztvertrag Orthopädie die besondere Tätigkeit der „Entlastungsassistentin in der Facharztpraxis“ (EFA®). Sie unterstützt den Arzt durch Übernahme delegationsfähiger Aufgaben und trägt wesentlich zu einer weiter verbesserten Patientenversorgung bei.

Weiterlesen...

Private Zusatzversicherungen wären die Profiteure der Bürgerversicherung

„Die Bürgerversicherung würde wie ein Brandbeschleuniger für eine echte Zweiklassenmedizin in Deutschland wirken“, warnen die Vorstandsvorsitzenden der in der Allianz Deutscher Ärzteverbände vertretenen Organisationen. Sie kritisieren, dass es bis heute kein auskalkuliertes Konzept für die Bürgerversicherung gibt. „Dagegen steht fest, dass die Gewinner dieser pseudogerechten Ideologie einiger Politiker die privaten Zusatzversicherungen wären“, betont der amtierende Allianz-Sprecher und Chef von MEDI GENO Deutschland, Dr. Werner Baumgärtner.

Weiterlesen...

Dr. Michael Eckstein zum neuen stellvertretenden Vorsitzenden gewählt

Die Delegierten von MEDI Baden-Württemberg haben gestern Abend Dr. Michael Eckstein, Facharzt für Innere Medizin in Reilingen und Mitglied des geschäftsführenden Vorstands von MEDI Baden-Württemberg, zum neuen stellvertretenden Landesvorsitzenden gewählt. Eckstein erlangte die Mehrheit der Stimmen und folgt damit auf Dipl.-Pol. Ekkehard Ruebsam-Simon, der im August dieses Jahres unerwartet verstarb.

Weiterlesen...

16.11.2017 | Tags: MEDI

Neuer Diabetologievertrag im Südwesten begeistert teilnehmende Ärzte

Sehr zufrieden zeigen sich teilnehmende Diabetologen vier Monate nach dem Start des neuen Facharztvertrags, der gemeinsam von AOK Baden-Württemberg und MEDI Baden-Württemberg in Kooperation mit der Diabetologen Baden-Württemberg eG abgeschlossen wurde. Der Vertrag setze bundesweit einmalige Maßstäbe in der Versorgung mit Systemen zur kontinuierlichen Glukosemessung (CGM) und der Insulinpumpentherapie. Anlässlich des diesjährigen Mottos des Weltdiabetestages „Diabetes und Frauen“ betonen die Vertragspartner, dass auch Patientinnen mit Gestationsdiabetes im Facharztvertrag noch intensiver betreut werden können als in der Regelversorgung.

Weiterlesen...

Zeige Seite 1 von 6 (30 Einträge gesamt)