Ärzte | Web-Konferenz

Pulmonal-arterielle Hypertonie: Ohne Umwege zur Diagnose

Kostenfreies Webinar für alle interessierten Rheumatologen, Allgemeinärzte, Praktiker und Internisten

Zusammen mit unserem Kooperationspartner, der Janssen-Cilag GmbH, möchten wir Sie mit dieser hochwertigen Veranstaltung in Ihrem Praxisalltag unterstützen, indem wir Ihnen wichtiges Wissen zur Erkennung einer pulmonal-arterielle Hypertonie (PAH) bei Ihren Patienten vermitteln. Die pulmonal-arterielle Hypertonie ist eine seltene Erkrankung, die aufgrund ihrer Symptome meist erst spät erkannt und diagnostiziert wird. Vom ersten Auftreten bis zur Diagnose der PAH vergehen oft Jahre. Jahre, die die Lebenserwartung der PAH-Patienten stark verkürzen können.
Doch wie erkennen Sie diese schwere Erkrankung im Alltag? Wie erfolgen Diagnosestellung und Therapie? Warum tauchen diese Patienten nicht selten beim Rheumatologen auf? Diese Fragen klären wir gerne mit Ihnen in dieser digitalen Veranstaltung.

Themenschwerpunkte

Prof. Dr. med. Claus Neurohr, Chefarzt der Abt. Pneumologie und Beatmungsmedizin, RBK Stuttgart:
PAH: Erkennen, Diagnostik & Therapie“  

Prof. Dr. med. Jörg Henes, Leiter des Bereichs Rheumatologie, Oberarzt der Abteilung Medizinische Klinik II des Universitätsklinikums Tübingen:
„Der Verdachtsfall: PAH-Patienten beim Rheumatologen“ 

Jeweils mit anschließender Diskussion

Hinweise zur Anmeldung

Die virtuelle Veranstaltung findet auf dem MEDIVERBUND CAMPUS im Gebäude "Medizinischer Marktplatz" in Saal 1 statt.
Sie erhalten rechtzeitig von uns eine E-Mail mit den Details für Ihre Freischaltung zur virtuellen Veranstaltung.


Anmeldeformular

Rechnungsempfänger

Datenschutz

Teilnehmer
Teilnehmer entfernen

Veranstaltung

05.05.2021, 18:00
bis 05.05.2021, 19:30

Details

Plätze frei
MEDI-Mitglied: 0,00 €*
nicht MEDI-Mitglied: 0,00 €*
* inkl. gesetzlicher MwSt.

Veranstalter

MEDIVERBUND AG

Ansprechpartner

Monika Luz
E-Mail senden
(0711) 806079-240
Caroline Drost
E-Mail senden
(0711) 806079-231