Ärzte | Web-Konferenz

„Influenza gefährlicher als Corona?

Rückblick auf die aktuelle Grippe-Saison und Einsatz innovativer Grippe-Impfstoffe“

Die diesjährige Grippewelle hat in Deutschland außerordentlich früh begonnen und die Infektionszahlen erreichen Höchststände. Das Gesundheitswesen ist einem weiteren Stresstest unterzogen – hätte das verhindert werden können? Derweil bleiben die Corona Zahlen auf niedrigem Niveau und die neuen Varianten scheinen weniger gefährlich. Jedoch scheint die Wirksamkeit der Impfstoffe nur bei Covid-19 hintergfragt zu werden, während im Bereich der Influenza bereits innovative Impfstoffe zur Verfügüng stehen.

 

Themenschwerpunkte

18:05 Uhr – 18:30 Uhr 

Die Grippe ist zurück! – Was lehrt uns die Grippe-Saison 22/23?

Univ.-Prof. Dr. med. habil. H.-J. Schmitt: Chefredakteur; Global Health Press und wissenschaftliche Berater, VACCELERATE, Universität Köln

18:30 Uhr – 18:55 Uhr 

Ist Influenza gefährlicher als Covid? Vergleich und Auswirkungen

Prof. Dr. med. Barbara Gärtner, leitende Ärztin Abteilung Krankenhaushygiene und lt. Oberärztin Institut für Mikrobiologie,

Universitätsklinikum des Saarlandes
18:55 Uhr – 19:20 Uhr

Innovative Grippe-Impfstoffe – Einsatz und Vorteile 

Prof. Dr. Tino F. Schwarz: Chefarzt, Institut für Labormedizin und Impfzentrum, Klinikum Würzburg Mitte, Standort Juliusspital, Würzburg

19:20 Uhr – 19:30 Uhr 
Q&A

Hinweise zur Anmeldung

Bitte geben Sie Ihre elektronische Fortbildungsnummer bei der Anmeldung an, damit wir Ihnen Ihre Punkte bei der Landesärztekammer gutschreiben können.


Anmeldeformular

Datenschutz

Teilnehmer
Teilnehmer entfernen

Veranstaltung

15.02.2023, 18:00
bis 15.02.2023, 19:30

Details

Plätze frei
MEDI-Mitglied: 0,00 €*
nicht MEDI-Mitglied: 0,00 €*
* zzgl. gesetzlicher MwSt.

Veranstalter

MEDIVERBUND AG

Ansprechpartner

Anna Laukert
E-Mail senden
(0711) 806079-240
Eileen Krause
E-Mail senden
(0711) 806079-231