PNP-Vertrag: Innovative Studie PSYCHOnlineTHERAPIE startet

Im Januar beginnt unter dem Projektnamen PSYCHOnlineTHERAPIE die Rekrutierungsphase von Patienten mit Depressionen und Angststörungen, die eine Verhaltenstherapie erhalten. Die Studie ist angedockt an das Modul Psychotherapie im Facharztvertrag für Psychiatrie, Neurologie und Psychotherapie...

Verträge der Südwest-AOK wachsen weiter

Im Haus- und Facharztprogramm der AOK Baden-Württemberg steigen die Teilnehmerzahlen und Arzthonorare auch 2019 auf hohem Niveau weiter an. Das Gesamthonorar der Behandler in den Verträgen liegt mit 636 Millionen Euro gut 7 Prozent über dem Vorjahreswert. Davon entfallen 492 Millionen Euro...

Erfolgskonzept EFA® jetzt auch im Facharztvertrag Urologie

AOK Baden-Württemberg und Bosch BKK fördern ab 2020 auch im Bereich Urologie die besondere Tätigkeit der Entlastungsassistentin in der Facharztpraxis (EFA®). Die Urologie-EFA® unterstützt den Arzt durch Übernahme delegationsfähiger Aufgaben und trägt wesentlich zu einer weiter...

HZV mit BKKen feiert runden Geburtstag

Nach zehn Jahren hausarztzentrierter Versorgung (HZV) ziehen der Hausärzteverband Baden-Württemberg, MEDI Baden-Württemberg, die BKK Vertragsarbeitsgemeinschaft (BKK VAG) Baden-Württemberg, stellvertretend für 53 Betriebskrankenkassen, sowie die Bosch BKK ein positives Fazit. Über 2.500...

MEDI-Arztsuche kommt gut an

Immer mehr Ärzte und Psychotherapeuten in Baden-Württemberg, die an den Facharzt- oder Psychotherapieverträgen nach §§ 73c und 140a SGB V teilnehmen, nutzen die Arztsuche des MEDI Verbunds. Auch eingeschriebene Versicherte finden auf www.medi-arztsuche.de schnell und zuverlässig ihren...

Die "Neue Versorgung" ist da!

Während vielerorts mit zunehmender Besorgnis über die Sicherstellung der Patientenversorgung diskutiert wird, zeigen Hausarzt- und Facharztverträge in Baden-Württemberg seit fast neun Jahren, wie eine strukturierte Versorgung gelingen kann. ,

Fachärzte können jetzt Hausbesuche delegieren

Berlin (pag) – Hausbesuche von nichtärztlichen Praxisassistenten (NäPa), die in Facharztpraxen tätig sind, können seit dem 1. Juli abgerechnet werden. Dies hat der Bewertungsausschuss beschlossen. Fachärzte, die Haus- und Pflegeheimbesuche an einen NäPa delegieren und abrechnen wollen...

Ab Juli wird der PNP-Vertrag für Neurologen noch attraktiver!

Neue Vergütungsregeln führen dazu, dass  Neurologen ab dem dritten Quartal noch mehr vom PNP-Vertrag profitieren. Die Erhöhung der Grundpauschale über die Schaffung einer neuen  Abrechnungsziffer und die Möglichkeit zur Kombination von Zusatzpauschalen sind nur einige Beispiele für die...